Der Kurzwaffenschießstand

mit einer Distanz von 25 Meter

verfügt über 3 Stände,

mit einer Drehscheiben - Duellanlage.

(normale Scheibe des DSB)

Alle Stände sind mit Monitor ausgestattet.


Zugelassen sind Kurzwaffen, einschließlich Vorderladerkurzwaffen und Langwaffen aus welcher Kurzwaffenmunition verschossen wird, mit einer max. Geschoßenergie von 1500 Joule.

 

Es darf nur im Stehendanschlag geschossen werden.

Nicht erlaubt sind Geschosse mit Eisen- oder Hartkern, mit Leuchtspur oder Brandsätzen, sowie Explosivgeschosse.

 

Der Langwaffenstand

mit 50 Meter Bahn verfügt über eine Computer gesteuerte Trefferanzeige auf vier Bahnen.

Es sind nur Langwaffen und freie Pistolen im Kaliber .22lfB gestattet.

 

 

Die Verwendung von HV- Munition ist verboten.